Die Behandlung in den öffentlichen Einrichtungen ist kostenlos. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von privaten Krankenhäusern, die zum Teil von den christlichen Kirchen betrieben werden. Diese sind materiell deutlich besser ausgestattet, verlangen aber größtenteils Gebühren. Zu den häufigsten Krankheiten zählen Malaria und Bilharziose. Die Prävalenz von Aids betrug im Jahre 2007 12 %.

District-Hospital Chiradzulu im Süden Malawis, Medicins sans frontieres...
District-Hospital Chiradzulu im Süden Malawis, Medicins sans frontieres unterstützen dieses Krankenhaus